Griet Hellinckx

Geboren in der Nähe von Brüssel (Belgien) am 16. Mai 1963.


Studienzeiten in Leuven, Köln und Stuttgart:

Englische und niederländische Literatur & Linguistik,

Theater- & Filmwissenschaften,

Erziehungswissenschaften,

Anthroposophie & Waldorfpädagogik.


Malerei bei Peter-Andreas Mothes.
Seit 1995 Ausstellungen in Deutschland und Belgien.


Fortbildungen u.a. in Biografiearbeit, Psychosynthese, Voice Dialogue,

Art of Hosting, World Café, Open Space, Pro-Action-Café,
Systemische Aufstellungen,
OLHT-Heilerausbildung.


Gründungsmitglied Akademiekreis "Herbstakademie Frankfurt".

Mitglied der internationalen Forschungsgruppe "Collective Presencing"
sowie einer regionalen Forschungs- und Übgruppe "Soziales Heilen" mit Dirk Kruse.

Impulsgeberin für "Circles of Wisdom".

Koordination "Co-Creating Europe".


Seit fast 35 Jahren in der Anthroposophie beheimatet.

Spiritueller Weg mit Annette Kaiser.

Mitglied im Integralen Forum.


Tätigkeiten

als Lehrerin, Seminarleiterin,
Dozentin in der Lehrerausbildung,

Malerin, Übersetzerin und Autorin,

Projektkoordinatorin und Coach.




 

^